Usedom

Tage

  bis zur Mopswanderung !

Im äußersten Nordosten Deutschlands gelegen, ist Usedom die zweitgrößte Insel Deutschlands. 
Sie hat mit rund 42 Kilometern den längsten Strand und ist mit 2104 Sonnenstunden die sonnenreichste Region in Deutschland. Usedom ist eine binationale Insel. Sie liegt auf deutschem und auf polnischem Gebiet.
Usedom ist  ein Urlaubs-Idyll der besonderen Art. Sie vereint auf 445 Quadratkilometern herrliche Sandstrände, Seebäder mit Wohlfühlfaktor und ein einmalig naturbelassenes Hinterland.
Wolgast ist eine Stadt im Nordosten Deutschlands. Der größte Teil der Stadt liegt westlich vor der Insel Usedom, ein kleiner Teil liegt auf der Insel. 
.
Auch die drei Seebäder Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck die den Beinamen "Kaiserbäder" haben, müssen wir mit unseren Möpschen besuchen. 
Feiner Sandstrand, ein ruhiges Hinterland und eine der sonnigsten Lagen Deutschlands: Diese Vorzüge Usedoms wussten bereits die deutschen Kaiser, der Adel und das wohlhabende Bürgertum zu schätzen.
Noch heute tragen die drei Seebäder Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck den Beinamen "Kaiserbäder".
.Ihre bis zu 60 Meter breiten und kilometerlangen Bilderbuch-Strände sind selbst im Hochsommer nie Überfüllt.
Tanken Sie neue Kraft: Ein Urlaub auf Usedom führt Sie auf eine der schönsten Inseln Deutschlands.
Die beliebte Ostseeinsel wird wegen ihrer vielen sonnigen Stunden auch gerne Sonneninsel genannt und verspricht für Meeres-, Strand- und Naturliebhaber erholsame Ferien.
Das Seeheilbad Ahlbeck liegt direkt an der Grenze zu Polen und zum polnischen Badeort Swinemünde
Es gehört zu den drei Kaiserbädern, die verwaltungstechnisch seit 2006 zur Gemeinde Heringsdorf zusammengeschlossen sind.
Täglich finden Fahrten mit der Bahn zwischen den Seebädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin statt.

Eine Voranmeldung ist für diese Fahrten nicht erforderlich.

Ca. alle 40 Minuten beginnt eine neue Rundfahrt. Karten erhältlich beim Personal des "Kaiserbäder-Express".

Urlauber auf Usedom flanieren grenzüberschreitend. Eine einzige Strandpromenade verbindet Bansin, Heringsdorf, Ahlbeck und Swinemünde, das schon in Polen liegt.

Unsere Möpschen werden sich hier mehr als nur wohlfühlen und Frauchen kann nebenbei den einen oder anderen Shop an der Strandprommenade aufsuchen.

In dieser Woche wollen wir keine hohen Berge bezwingen, sondern eben und ohne Anstrengung die schöne Ostsee und die Kaiser Bäder erkunden und uns und unsereren Möpschen etwas " GUTES" gönnen.
.
Der Markt in Swinemünde ist ganzjährig geöffnet und eine beliebte Einkaufsmöglichkeit.  Von Bekleidung bis Zigarretten kann man alles erstehen.
Der Polenmarkt in Swinemünde ist recht langgezogen und startet ca.200 Meter nach dem Grenzübergang 
Swinemünde Usedom/Ahlbeck. 
.
Für das Navi
die Straße nennt sich Wojska-Polskiego-Straße.
Viele von euch kennen sicher den Polenmarkt am Grenzübergang zu Ahlbeck. Man sollte zumindest einmal dort gewesen sein und sich seine eigene Meinung darüber machen.
Swinemünde ist mit vielen verschiedenen Facetten eines der attraktivsten Städte der polnischen Ostsee. 
Die Promenade in Swinemünde hat gegenüber den Promenaden in Ahlbeck und Heringsdorf zwei Besonderheiten. Sie ist mit einem kleinen Wäldchen vom Strand getrennt und zahlreiche Kioske bieten Speise und Getränke direkt an der Promenade an. Hier kann man sich zu jeder Jahreszeit mit kulinarischen Leckerbissen eindecken.
Vor allem die Maritime Wirtschaft (eines von vier Haupthäfen Polens) und der Stützpunkt der Kriegsmarine stehen hier neben dem bekannten Kur- und Touristenort im Mittelpunkt.
.
     eine perfekte Symbiose
In Neu Pudagla, unweit von Ückeritz an der B111 gelegen, können Neugierige eine der bedeutendsten Gesteinssammlungen Norddeutschlands besuchen. 
.
Der Gesteinsgarten Neu Pudagla nimmt seine Gäste mit auf eine Reise in die geologische Geschichte Vorpommerns. Diese reicht zurück bis in die letzte Eiszeit vor etwa 13.000 Jahren. 
Die Freiluftausstellung zeigt um die 140 Exponate, die ihrer Herkunft nach auf einem Rundweg zusammengestellt wurden. 
.
Auf Schautafeln gibt es Interessantes zum Ursprung und Weg der Steine zu lesen. So wurden in Vorpommern Exemplare gefunden, die ursprünglich aus dem skandinavischen Raum stammen und durch Gletscher teilweise Wege bis zu 1.000km zurücklegten.
.
Adresse:
Usedomer Gesteinsgarten und Waldkabinett
Neu Pudagla, 17459 Ückeritz
.
     Grösstes U-Bootmuseum der Welt !
Das Unterseeboot U-461 gehört zum sowjetischen Projekt 651. Es ist das letzte noch existierende Boot dieser Klasse der gröten jemals gebauten konventionellen Unterwasser-Raketenkreuzer. 

Das Boot dient als Museum in der Museumslandschaft Peenemünde auf Usedom und kann dort kostenpflichtig besichtigt werden.

Wenn man etwas für U-Boote übrig hat ist es fast ein MUSS dort gewesen zu sein.

Hafenpromenade, 17449 Peenemmnde, Insel Usedom, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Museum in ehemaligem Kraftwerk zum Gedenken an die Arbeiter, die im 2. Weltkrieg Testraketen bauten. "Die Versuchsanstalten Peenemünde waren von 1936 bis 1945 das größte militärische Forschungszentrum Europas.
.
Die Ostseeküste von Usedom zeigt sich in den verschiedensten Formen. Ist sie in den Kaiserbädern Ahlbeck und Heringsdorf noch flach, erhebt sie sich nordwestlich von Bansin zur Steilküste empor.
.
Überall findet man auch Findlinge, die einst tief im Sand lagerten und frei gespült wurden. So auch der Wappenstein von Bansin, der heute in der Ostsee liegt. 
.
Wer nach einem Sturm einen Strandspaziergang entlang der Steilküste macht, hat gute Chancen Bernstein, Donnerkeile und Hühnergötter zu finden.
Der höchste Punkt der Steilküste ist der Langenberg, der etwa 54m über dem Meeresspiegel liegt. 
 
Das darauf befindliche Forsthaus mit Gaststätte und Hotel bewegt sich durch die Landabbrüche immer weiter Richtung Kliffkante.
.

Sandskulpturen Ausstellung Usedom - Hunde dürfen an der Leine mit in die Ausstellung.

Meisterwerke der Bildhauerei warten auf dem Grenzparkplatz zwischen dem deutschen Kaiserbad Ahlbeck und der polnischen Stadt Swinemünde auf Ihren Besuch!
Die Sandskulpturen Ausstellung Usedom ist ein Highlight für Einheimische und Gäste der Sonneninsel und ein tolles Erlebnis für Groß und Klein!
.
Sandskulpturen Caffee
Nach einem Rundgang gelangen Sie in unsere Gastronomie. Hier ist jede Menge Platz zum Kaffee oder Tee trinken, Kuchen essen und Suppe löffeln.
 
Bildmaterial:
(C) mopstreffen.com (C) mopswandern.de (C) pixabay.com/de
(C) www.ottobergheim.de 
(C) Fotolia (C) www.pl.ostsee.de (C) mv-ostsee.de
(C) Usedom Tourismus GmbH
(C) mv-ostsee.de (C) mopsurlaub.de (C) m-vp.de (C) hundestrand.eu 
.. (C) waldschloss-parow