Mittwoch
24
Juni
2020

 

 

Geokoordinaten 46.58585484758446, 13.380140662193298
Egger Alm, 9624 Egg, Egger-Almstrasse    -     Elisabeth Buchacher Mobile: +43 650 391 05 20
Die Egger Alm befindet sich am Karnischen Hauptkamm in Kärnten.
Vom Hüttenensemble her, gehört die Egger Alm zu den urigsten Almen in Kärnten. In einem Talkessel auf rund 1.500 Metern Seehöhe reiht sich hier Holzhaus an Holzhaus und ergibt so das Flair eines uralten Almdorfes. Es ist von Hermagor aus in rund 10 Autominuten erreichbar.
Im Almwirtshaus, das von Elisabeth Buchacher geführt wird, ist auch die "Alte Käserei" untergebracht.
Deren Umgebung ist für Familien, Sparziergänger, Genußwanderer geeignet.
 
Von hier aus sind der Eggeralmsee, die Dellacher und Poludnig Alm sowie der Aussichtsberg Poludnig zu besuchen. Von diesem Berg hat man einen herrlichen Rundblick.
 
Parkplatz Egger Alm
Anfahrt
Mit dem Auto geht es Richtung Nassfeld, Hermagor oder Presseggersee. Die A2, Südautobahn, verlässt man zwischen Villach und Arnoldstein an der Ausfahrt Hermagor, um auf der B111, der Gailtal Straße, am Presseggersee vorbei in den Ort Hermagor zu fahren. Durch Hermagor Richtung Nassfeld durch. Nach dem Friedhof zweigt links die Eggeralmstraße ab, die bis auf die Alm führt.
Neben der idyllischen Landschaft bieten die Almwirte der Egger Alm, der Dellacher Alm und der Poludnig Alm zahlreiche traditionelle, kulinarische Schmankerl. Auch das EU-geschützte Spitzenprodukt Gailtaler Almkäse wird auf der Egger Alm von der charmanten Käsemeisterin Elisabeth auf traditionelle Weise produziert.
Mit 1.999 m Höhe kratzt der Poludnig ganz knapp an der 2.000er Grenze und ist wegen der leichten Erreichbarkeit ein beliebtes Wanderziel in den Karnischen Alpen – sowohl für 2- als auch für 4-Beiner.
.
.

Sie können mitwandern, wenn Sie möchten.   -  Ein Urlaub der Extraklasse für Mops- und Naturfreunde !

In öffentlichen Verkehrsmitteln ist Leinen- und Beißkorbpflicht. - Maulkorb und Leine sind mitzuführen.
.....
Hier finden Sie einen Vorgeschmack auf unser abwechslungsreiches Mops-Wanderprogramm 2019 .
Die Wanderungen sowie die einzelnen Inhalte und angegebenen Preise bei den Events können sich noch ändern.
Bildmaterial:
© www.pixabay.com, © www.mopswandern.de, © www.guenter@ottobergheim.de, © mopsi@ottobergheim.de,  ©https://de.fotolia.com,   © Alpenhotel Plattner,  ©https://de.fotolia.com,   © nassfeld.at,  © Herbert Raffalt

.

Copyright: © 2019  Günter Otto