Donnerstag
25
Juni
2020

 

 

 
In der Wanderzeit heißt es wieder: Hereinspaziert in unser Alm-Gasthaus, willkommen in Ihrem Urlaubs-Zuhause !
.
Genießen Sie erholsame Tage, aktive Stunden, Augenblicke des Genusses und das gesellige Zusammensein in unseren Stuben.
.
Urlaub bei uns im Süden, zwischen den Alpen und der Adria, auf 1600m direkt an der Skipiste, das ist auf jeden Fall das high light!
Lassen Sie sich verzaubern, willkommen bei uns dahoam, wir freuen uns auf Sie alle,
Die Tressdorfer Alm liegt mitten in der Bergwelt, auf 1600 m, der ideale Ausgangspunkt für leichte Rundwege und Erlebnistouren.
Das Alm-Gasthaus bietet alle Köstlichkeiten, die in der Käserei aus der besonderen Alm-Milch hergestellt werden.
Ein wahrer Gaumenschmaus sind unsere "Jausen" und Milchgetränke!  Wir kochen täglich Kärntner Spezialitäten aus frischen und regionalen Lebensmitteln.
 

Tressdorfer Alm - Nassfeld

Startpunkt: Tröpolach Talstation Millennium-Express
Ankunftspunkt: Sonnenalpe Nassfeld
Wegnummer: 415
Schwierigkeitsgrad: leicht
Eignung: Eignung Kinderwagen
Länge: 3.00 km
Gehzeit: 1 Stunde
Höhenunterschied: 75 m
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Schotter, Almboden
Ausrüstung: Wanderschuhe
Die Wanderung beginnt in der Talstation von Tröpolach beim Millenium Express-Lift, und hat die Sonnenalpe auf dem Nassfeld zum Ziel.
Schweben Sie mit dem Millenium-Express auf die 1.590 m hoch gelegene Tressdorfer Alm. Von dort aus können Sie auf einem breiten Forstweg (Nr. 415) gemütlich zur Sonnenalpe wandern.
Da auf den 3 km lediglich 75 Hm zu überwinden sind, ist er für die ganze Familie geeignet. Auch Kinderwägen können in der modernsten Kabinenbahn der Welt leicht transportiert werden.
Als Besonderheiten erwarten Sie auf der Tressdorfer Alm das „Felsenlabyrinth“, ein Outdoor-Spielplatz mit zahlreichen Attraktionen.
.
Es gibt „Klettersteige“ unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, Geschicklichkeits-Parcours, Seilbrücken, Netzbrücken und die „Flying-Fox-Meile“ für Spielwütige und Erlebnishungrige.
.
In der Schaukäserei Tressdorfer Alm können Sie miterleben, wie aus frischer Alm-Milch der köstliche, EU zertifizierte, „Gailtaler Almkäse“ entsteht.
Mit dem Milleniumsexpress - der längsten Seilbahn der Alpen gleiten wir hinauf zur Tressdorfer Alm - (Auffahrt mit dem PKW ist ebebfalls möglich)
.
.

Sie können mitwandern, wenn Sie möchten.   -  Ein Urlaub der Extraklasse für Mops- und Naturfreunde !

In öffentlichen Verkehrsmitteln ist Leinen- und Beißkorbpflicht. - Maulkorb und Leine sind mitzuführen.
.....
Hier finden Sie einen Vorgeschmack auf unser abwechslungsreiches Mops-Wanderprogramm 2019 .
Die Wanderungen sowie die einzelnen Inhalte und angegebenen Preise bei den Events können sich noch ändern.
Bildmaterial:
© www.pixabay.com, © www.mopswandern.de, © www.guenter@ottobergheim.de, © mopsi@ottobergheim.de,  ©https://de.fotolia.com,   © Alpenhotel Plattner,  ©https://de.fotolia.com,   © nassfeld.at,  © Herbert Raffalt

.

Copyright: © 2019  Günter Otto